SALOMON bringt neue MICADO Innovation auf den Markt:
Zwei MICADO Patente konnte SALOMON mittlerweile erfolgreich auf dem Markt platzieren. Die Innovation "shift binding" sorgt weltweit für Staunen. 
Anfang Dezember wurde die neue Tourenbindung aus dem Hause ATOMIC/SALOMON stolz den Medien und der Sportwelt in Annecy/Frankreich präsentiert. Das neue Bindungssystem, welches eine Hybridlösung aus einer Skitouren- und einer Alpinbindung ist, wurde auf Basis einer Produktidee seitens dem Osttiroler Unternehmen MICADO bis zum funktionsfähigen Prototypen entwickelt. Geschäftsführer Edwin Meindl erinnert sich an das erste Telefonat mit dem Entwicklungsleiter von ATOMIC: „Zwei MICADO Patente stießen auf großes Interesse. Die Dokumente beschrieben eine Skitourenbindung, welche auch als herkömmliche Alpinbindung verwendet werden kann.“ Mit der Entwicklungsbeauftragung sowie dem Erwerb der zwei Patentschriften seitens der ATOMIC/SALOMON Unternehmensgruppe wurde in die Entwicklung gestartet. Nach einem Jahr Entwicklungsarbeit waren die Funktionsprototypen test-bereit und das Projekt wurde vor 3 Jahren an das Industrialisierungsteam von SALOMON übergeben. „Jetzt sind wir sehr stolz die fertige Bindung in den Händen zu halten“, so Meindl. Seit diesem Projekt steht das Unternehmen in engen Kontakt mit den Firmen ATOMIC und SALOMON. 
Weitere Informationen der Bindung SHIFT finden Sie hier: shift-binding

 
  • telephone
  • email
  • facebook
  • xing
  • linkedin

Copyright © 2018

          

Impressum & Datenschutz          AGB        Sitemap

 

 

MICADO SMART ENGINEERING GmbH 

 

9903 Oberlienz 66  |  Österreich   T: +43 4852 72850 office@micado.at