Handingsvorrichtung.jpg

HANDLINGS- VORRICHTUNGEN

 Handling:

Effizienz, Usability und Sicherheit stehen hier im Vordergrund. Sowohl Vorrichtungen als auch Bauteile müssen häufig bewegt werden. Abhängig von den Prozessparametern und Gegebenheiten kann dies manuell mittels bodengebundenen oder kranbasierenden, aber auch automatisch mittels Linear- und Robotersystemen realisiert werden.  

Lagerung:

Die Lagerung von Vorrichtungen muss vor allem platzeffizient sein und die zur Verfügung stehende Hallenhöhe möglichst ausnützen. Zudem können durch eine durchdachte Konstruktion Beschädigungen von Tools vermieden werden. Interne Standardisierungen helfen Prozesse zu vereinfachen.